Medizinische Massage – mobil und flexibel in München und Umgebung

Bei der medizinischen Massage handelt es sich nicht um eine reine Entspannungsübung – auch wenn die schmerzlindernde und durchblutungsfördernde Wirkung durchaus einen entspannend Effekt hat. Vielmehr geht es darum, ein konkretes Leiden zu lösen. Das können Schmerzen nach einer Verletzung oder Operation sein, Verspannungen, aber auch Kopf- oder Gelenkschmerzen.

Den meisten Menschen ist zwar bewusst, wie wohltuend eine Massage sein kann, das Angebot der medizinischen Massage nehmen aber nur wenige auch tatsächlich an. Die Gründe dafür sind vielfältig: Es findet sich kein Physiotherapeut in der näheren Umgebung oder man ist viel unterwegs und der Terminkalender voll. Schließlich handelt es sich hierbei um eine Behandlung, für die man sich Zeit nehmen muss. Außerdem benötigt man eine gutausgebildete Fachkraft für die Durchführung. Was also tun, wenn man von Schmerzen geplagt wird, aber beruflich und privat eingespannt ist? Hier kommen wir ins Spiel.

Unser Angebot

Wir bieten all denen, die keine physiotherapeutische Praxis aufsuchen können, den perfekten Service. Dabei spielt es keine Rolle, ob unsere Patienten lediglich zu Besuch in München sind und eine Behandlung im Hotel wünschen, oder ob wir sie zu Hause besuchen. Auch Menschen, die in einem Seniorenheim leben, oder gerade im Krankenhaus behandelt werden, betreuen wir.

Alle unsere Mitarbeiter sind hervorragend ausgebildet und wissen genau, worauf es bei der Behandlung ankommt. Auch die Arbeit mit dementen und bettlägerigen Personen gehört zu unseren täglichen Aufgaben. Sie oder Ihre Angehörigen sind bei uns also in guten Händen.

Wir wollen, dass unsere Behandlungen wirken, deshalb dauert eine Sitzung immer 60 Minuten. Sie bezahlen dafür einen Fixpreis in Höhe von 98 Euro. Auch die Anfahrt ist hier bereits enthalten.

Mobile Behandlung im Seniorenheim

Wie bereits erwähnt wollen wir mit unserem Angebot auch Senioren erreichen, die vielleicht nicht mehr in einem Maße mobil sind, dass ihnen der regelmäßige Besuch einer Praxis möglich wäre. Oft wird in einem derartigen Fall auf physiotherapeutische Maßnahmen einfach verzichtet – dabei sind es gerade ältere Menschen, die von Therapien wie der medizinischen Massage massiv profitieren können. Deshalb warten wir nicht darauf, dass unsere Patienten zu uns kommen, sondern behandeln einfach da, wo unsere Patienten sind!

Mit der medizinischen Massage können wir Schmerzen lindern, auch bei Menschen, die den größten Teil ihrer Zeit im Liegen verbringen. Auch Verspannungen und Verhärtungen in de Muskulatur können mit der richtigen Massagetechnik gelöst werden. So ist es uns möglich, die Lebensqualität unserer älteren Patienten spürbar zu erhöhen. Und: Wer keine Schmerzen hat, bewegt sich mehr, wodurch Schmerzen langfristig noch weiter reduziert werden können.

Hier hilft die physiotherapeutische Massage

Massagen werden genutzt, um verspannte Muskeln zu lösen, die Durchblutung anzuregen und so Schmerzen zu lindern und die Wundheilung zu beschleunigen. Das ist aber bei weitem nicht das einzige Gebiet, auf dem sich mit der medizinischen Massage hervorragende Erfolge erzielen lassen: Mit Hilfe spezieller Massagetechniken können auch die inneren Organe und ihr Funktionsweisen beeinflusst werden. Der Therapeut macht sich hierfür Nervenverbindungen zwischen Organen, Haut und Muskulatur zu nutze. So lassen sich auch Funktionsstörungen im Bereich der inneren Medizin behandeln.

Allerdings ist es nicht immer ratsam, eine Massage durchzuführen. So sprechen beispielsweise akute Entzündungen oder fieberhafte Erkrankungen gegen eine Massagebehandlung. Auch bei Hauterkrankungen sollte eine andere Therapieform gewählt werden. Durch die Berührungen des Therapeuten könnten Keime auf dem Körper verteilt werden. Außerdem kann nicht jede Verletzung zusätzlich belastet werden. Wann genau eine Massage ratsam ist, entscheidet der Hausarzt. Auch unsere Therapeuten beraten Sie vor Ort gerne, welche Behandlung die erfolgsversprechendste ist.

Sie benötigen eine Massage, oder wollen einer Person, die Sie betreuen, eine physiotherapeutische Behandlung zukommen lassen?

Wir beraten Sie gerne zu Behandlungsmöglichkeiten im eigenen Zuhause, in Pflegeeinrichtungen oder im Krankenhaus.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top